Willkommen beim TSV Heimaterde

[Hier is' Kult!] – Der Link zum Fanartikelshop des TSV

Teamplayer

Kontakt:

• Jozo Heigl, sportlicher Leiter Junioren und Juniorinnen, Telefon 0157 38329999
• Carsten Goertz, Trainer Seniorinnen, Telefon 0179 4938331

Das ist TSV Heimaterde

 Der TSV Heimaterde hat im vergangenen Jahr seinen 90. Geburtstag gefeiert. 1925 ist das offizielle Gründungsjahr des TSV, der in der langen Vereinsgeschichte viele Erfolge gefeiert hat. Ein Blick in die Kurzchronik lohnt sich!

„Der TSV Heimaterde besteht seit 1925 und verfügt über eine spektakuläre Kampfbahn. Eingebettet in ein kleines, enges Tal liegt das Naturstadion Heimaterde, das 1921 eröffnet wurde. Hoch ragen zu beiden Längsseiten die Erdwälle empor, hinter einer Torseite ein paar Tennisplätze, hinter der anderen findet das Tal in einer kleinen Grünanlage mit Ententeich seine Fortsetzung. Auf halber Höhe führt heute ein gepflasterter Fußweg um den Platz, am höchsten Punkt der Hauptseite tront das Gebäude mit Vereinsheim und Kabinen, davor eine Terrasse. 

In den 20er Jahren fanden hier etliche Endrundenspiele um die Westdeutsche Meisterschaft mit deutlich fünfstelligen Zuschauerzahlen statt und auch der bisher gültige Zuschauerrekord auf Mülheimer Stadtgebiet wurde hier am 22.04.1922 aufgestellt. 30.000 Besucher sahen das Ausscheidungsspiel um die Westdeutsche Meisterschaft zwischen Schwarz-Weiss Essen und dem Duisburger Spielverein.“

Aus dem Buch „Von der Blötte und den Löwen – Mülheimer Fußballgeschichte(n)“ von Uwe Husslein. -> mehr Info

HIER GEHT’S ZUR VEREINSFÜHRUNG

TSV-Fußball

 Die Fußballabteilungen des TSV Heimaterde! Mit weit über 500 fußballbegeisterten Männern und Frauen, Jungen und Mädchen, die in 23 Mannschaften spielen, gehört der TSV zu den ganz großen Fußballvereinen Mülheims. Viele Spielerinnen und Spieler im Seniorenbereich haben bereits als Kinder in der Fußballjugend des TSV gekickt, die sich seit vielen Jahren großen Zulaufs erfreut. Warum? Vielleicht weil beim TSV die Freude am gemeinsamen Fußballspielen noch über dem zählbaren Erfolg steht. Der kommt nämlich dann oft von ganz allein, wie auch in der vergangenen Saison wieder einige unserer Teams bewiesen haben … Beim TSV ist jeder gern gesehen, der Fußballbegeisterung, Ausdauer und Teamgeist mitbringt. Wer beim Probetraining mitmachen möchte, kann einfach zu den Trainingszeiten vorbeikommen, sich beim Trainer bzw. der Trainerin melden und dann einfach mittrainieren.* Willkommen im Club!

* Wer derzeit noch in einem anderen Verein als Spieler gemeldet ist, benötigt von diesem eine Trainingsfreigabe, um beim TSV beim Probetraining mitmachen zu dürfen. Genaue Informationen für einen Vereinswechsel gibt es bei Birgitta Scholz oder Gerald Borgwardt.

HIER GEHT’S ZU DEN FUSSBALLABTEILUNGEN

TSV-Badminton

Entdecken und erleben Sie DIE gesunde Sportart für die ganze Familie beim TSV Heimaterde–Badminton!
Badminton bringt Menschen, egal ob Jung oder Alt, mit oder ohne Behinderung, in Bewegung. Der schnelle Ballsport lässt sich leicht erlernen und die Spieler freuen sich schon nach kurzer Zeit über Fortschritte und Erfolge.
In einer Stunde können bis zu 500 kcal. verbrannt werden. Ein Sport, der also ein echter „Fat-Burner“ ist. Daneben kräftigt Badminton den gesamten Muskelapparat und erhöht Ausdauer, Beweglichkeit sowie Koordination. Außerdem sind natürlich Kondition und Konzentration, Reaktionsfähigkeit und Taktik auf dem 13,4 mal 6,1 Meter großen Feld gefragt.
In der Badmintonabteilung beim TSV Heimaterde schauen wir nach 5 Jahren intensiver Jugendarbeit mittlerweile auf die stolze Anzahl von über 70 Kindern.
Aber auch bei den Senioren merken viele schnell: „Hier is‘ Kult!“
Vom Einsteiger- bzw. Hobbytraining bis hin zum Leistungssport bietet der TSV für jeden etwas. Das Training wird ausschließlich von qualifizierten Trainern durchgeführt, teilweise sogar von Nationalspielern.

Gerne dürfen Sie unverbindlich und kostenlos zu unseremTrainingkommen.

Für Erwachsene: Montags und freitags, Sporthalle Kleiststr., 20:00 – 22:00 Uhr
Für Kinder: Samstags, Sporthalle Kleiststr., 11:00 – 13:00 Uhr

Kinder haben später die Möglichkeit an bis zu 7 Tagen in der Woche Badminton zu spielen, Senioren an bis zu 4 Tagen.

DBV-Talentnest2015-2018

Fragen im Vorfeld?

Benjamin K+Âlsch

Benjamin Kölsch
Handy: 49 163 6999471

E-Mail: koelsch.benjamin@googlemail.com

HIER GEHT’S ZUR BADMINTONABTEILUNG


dsc_0991a

Selin wächst auf NRW-Ebene über sich hinaus

Paderborn erwies sich als überaus gutes Pflaster bei der zweiten NRW-Rangliste der Saison für TSV-Talent Selin Hübsch. Die Elfjährige, die zum U13-Kader zählt und am Mülheimer Stützpunkt trainiert, hatte bei ihrem Auftritt auf NRW-Ebene als ungesetzte Spielerin wahrlich keine leichte Auslosung, wuchs jedoch über sich hinaus. (mehr …)



bambini-i-2016_17

KFZ-Meisterbetrieb Ochmann ist neuer Sponsor der Bambini 1

Am 03.09.2016 startete die von den Jungs lang ersehnte Saison 2016/2017 für die Bambini 1 des TSV. Dank unseres neuen Sponsors, dem KFZ-Meisterbetrieb Ochmann aus Mülheim (www.kfz-ochmann.de) dürfen die 2010er Jungs in neuen schwarz-weiß gestreiften Trikots auf Torejagd gehen.

Neben den Trikots gab es auch noch zwei Winterjacken für die Auswechselspieler. Die Mannschaft bedankt sich für den tollen, neuen Trikotsatz und die Jacken. (mb)



mixed-u13-nikola-robin-philipp-sophie

starkes Wochenende des Nachwuchses

Arg durch Krankheit gebeutelt und dennoch ein hervorragendes Gesamtergebnis erzielte der TSV-Nachwuchs bei der zweiten Bezirksdoppelrangliste in Rheine. Trotz zahlreicher Absagen schlugen noch 20 Paarungen auf, von denen elf am Ende einen Podestplatz eroberten. (mehr …)



u17_tsv_altenessen

TSV-Mädchen wieder erfolgreich

Auch der zweite Spieltag ist für die U15- und die U17-Mädchen des TSV Heimaterde erfolgreich verlaufen: Beide Teams konnten den zweiten Sieg einfahren.

Aufgrund des Kinder- und Bürgerfestes auf der Heimaterde traten die U15-Mädchen bereits am Freitagabend gegen die C-Juniorinnen des TV Voerde an. Und auch die ungewohnte Anstoßzeit um 19:00 Uhr konnte die Truppe vom Finkenkamp nicht stoppen. Sie übernahm sofort die Initiative und machte ihr Spiel. Am Ende stand dann ein verdienter 3:0-Erfolg zu Buche. Für den TSV trafen Camilla, Pia und Luisa.
Am Samstag trat dann die U17 gegen die DJK SG Altenessen an. (mehr …)



U17_Moers

TSV-Mädchen mit erfolgreichem Wochenende

Den ersten Spieltag der neuen Saison haben die älteren Mädchen-Mannschaften des TSV Heimaterde souverän für sich entscheiden können. Während die jüngsten Fußball-Mädchen, die U13, sich ihrem Auftaktgegner TuRa 88 Duisburg noch knapp mit 1:0 geschlagen geben mussten, feuerte die U15 bereits das erste Feuerwerk ab: Im Lokalduell gegen die C-Juniorinnen des Mülheimer FC Vatangücü gelang ihnen ein klarer 7:2 Erfolg, bei dem sich Top-Torjägerin Maja mit 5 Treffern in die Torschützenliste eintragen konnte. Die weiteren Treffer erzielten Sina und Jule .

Zur Pause stand es bereits 3:0 für die TSV-Mädchen, doch dann kam Vatangücü besser aus der Pause und konnte durch zwei Treffer auf 2:3 verkürzen, bevor Maja noch 4 Mal für den TSV traf.

Und auch bei dem Spiel der B-Juniorinnen fielen viele Tore: Mit einem 11:1 Kantersieg gegen die zweite Mannschaft des GSV Moers startete die U17 vom Finkenkamp in die Saison. Aufgrund des Platzumbaus im heimischen Stadion wurde das Spiel auf „neutralem“ Boden an der Von-der-Tann-Straße ausgetragen. Doch der Spielfreude und dem Spielfluss tat das keinen Abbruch: Bereits in der 6. Minute eröffnete Laura den Torreigen. Anschließend konnten sich noch Julia und Hannah jeweils mit einem Dreierpack, Laura mit einem weiteren Treffer sowie Leonie , Joyce und Kim in die Torschützenliste eintragen. Den Ehrentreffer für die Gäste erzielte Moers in der 56. Minute.

Ein tolles Ergebnis! Weiter so!



(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann.

Angebot für die Kleinsten: TSV Play-School – Schule des Spielens

Für die jüngsten Heimaterdler bietet der TSV etwas Besonderes an:

TSV Play-School
Schule des Spielens

Kinder sind keine Profis, sie sind Allrounder. Die Schule des Spielens bietet eine entwicklungsgerechte Anfängerausbildung und legt damit den Grundstein für spätere Ballkünstler. In keiner anderen Lebensphase spielt Bewegung eine so große Rolle wie in der Kindheit. Sie beeinflusst maßgeblich die gesunde Entwicklung und unterstützt gleichzeitig die Persönlichkeit und Kreativität. Hier bekommt Ihr Kind die Möglichkeit, die beliebtesten Ballsportarten auszuprobieren und mit phantasievollen Spielen und Geschichten den Spaß an der Bewegung zu erleben. Dabei kann ein Badmintonschläger ganz schnell zu einem Hexenbesen oder ein Fußball zu einem Dino-Ei werden.

Zielgruppe:   1-3 Jahre (Eltern-Kind) - Entwicklungsfördernde Bewegung & Motorikschulung

Nichts ist für die Kleinen wichtiger als Bewegung: krabbeln, rollen, lachen, miteinander spielen. Erste soziale Kontakte knüpfen. Die motorische Entwicklung steht dabei im Mittelpunkt. (mehr …)



M1

Rekord bei der Mannschaftsmeldung für den TSV

Mit 14 Mannschaften, davon zehn im Kinder- und Jugendbereich, startet der TSV Heimaterde am kommenden Wochenende in die neue Saison. Der Verein, der derzeit ständig seine eigenen Rekorde bricht, überbietet auch damit erneut die Zahl der gemeldeten Mannschaften gegenüber dem Vorjahr und gehört NRW-weit zu den Vereinen mit den meisten Teams. (mehr …)



TSV-Logo_neu

SpH nach Brand derzeit gesperrt –> Änderungen der Trainingszeiten

Die SpH Kleiststr ist nach einem Brand, wohl bis zum Ende der Herbstferien gesperrt.

Folgende Änderungen der Trainingszeiten:

Montag 18-20Uhr Jugend bei Jasmin –> fällt aus
Montag 18-20Uhr Senioren bei Kira –> fällt aus
Montag 18-22Uhr Senioren freies Spiel –> RWE-Halle (Achtung, es wird voll in der Halle)
Montag 20-22Uhr Hobbyspieler –> RWE-Halle

Freitag 16-18Uhr Schüler/Jugend bei Cisita –> RWE-Halle (bitte unter “aktuelle Änderungen” schauen ob stattfindet)
Freitag 18-20Uhr Schüler/Jugend bei Cisita –> RWE-Halle (bitte unter “aktuelle Änderungen” schauen ob stattfindet)
Freitag 18-22Uhr Senioren/Hobbys –> RWE-Halle (bitte unter “aktuelle Änderungen” schauen ob stattfindet)

Samstag 9-13Uhr Senioren/Schüler bei Benny/Sumi –> von-Bock-Str

 

Der Abteilungsvorstand



Bjarne 1

Bjarne sammelt Kilometer – und Erfolge

Ein kurioses Turnierwochenende liegt hinter TSV-Neuzugang Bjarne Pfeil. Der 16jährige Mülheimer hatte bereits Anfang des Jahres von Gladbeck auf die Heimaterde gewechselt, um dort gemeinsam mit Trainer Thang Truong höhere Badmintonziele zu verfolgen und um die erste Mannschaft in der ersten Landesligasaison der Vereinsgeschichte zu unterstützen. (mehr …)



U11_21_Pro

U13 eine Pokalrunde weiter

Samstag, 12:00 Uhr – die Sonne brennt, Schatten ist Mangelware… Und doch laufen die beiden U13-Teams des TSV Heimaterde und des SV Raadt auf. Allerdings nicht zum erwarteten Pokal- sondern zu einem Freundschaftsspiel. Das Pokalspiel war zu diesem Zeitpunkt bereits für den TSV „entschieden“, da die Raadter Mädchen zwei Spielerinnen im Kader hatten, die für die U13 nicht mehr spielberechtigt waren.
Da jetzt alle Mädchen aber schon einmal da waren, verabredete man sich spontan das Spiel zu einem Freundschaftsspiel umzuswitchen.
Und dieses hat die Truppe vom Finkenkamp mit 3:1 gewonnen. Phasenweise war es ein tolles Spiel unserer „kleinen Mädchen“, wobei die fehlende Konstanz sicher auch den Temperaturen geschuldet war.

Herzlichen Glückwunsch für das Erreichen der 2. Runde im Pokal und den ersten Sieg der noch sehr jungen Saison!

Es spielten: Lena (T), Leonie, Hannah, Neele, Lana, Maria, Emily, Lucy und Katharina