IMG_5264

Acht Qualis bei Heimausrichtung der Bezirksrangliste

Bei sommerlichen Temperaturen auf 16 Feldern in der Mülheimer innogy-Halle richtete der TSV Heimaterde einmal mehr überzeugend die zweite Bezirkseinzelrangliste mit rund 160 Badmintonspielern und Spielerinnen in den Altersklassen U11 bis U19 aus. Allein die Teilnehmerzahl von 35 TSV-Spielerinnen und Spielern sorgte dafür, dass es zu zahlreichen Vereinsduellen kam und so die wenigen Plätze für die kommende NRW-Rangliste mehrfach in den eigenen Reihen ausgespielt wurden.
Mit acht Qualifikationen für das zweite NRW-Turnier in zehn Konkurrenzen zeigte der Heimaterde-Nachwuchs deutlich, dass er weiterhin auf der Erfolgsspur fährt.
Überzeugend beherrschte der DBV-Talentstützpunkt die U15 Klasse, sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen. Philipp Volovnik setzte sich im 16er-Feld, in dem allein acht Jungen dem TSV angehörten, im Finale gegen Dean Heppner durch. Den Triumph komplettierte Robin Kastenholz mit Platz drei. Bei den gleichaltrigen Mädchen erreichte Jule Alberts ohne große Gegenwehr erwartungsgemäß das Finale, während Nikola Schmidt im Halbfinale die Jugendnationalspielerin Sophie Heidebrecht (PSV Gelsenkirchen) in einem hart umkämpften Spiel ausschaltete. Verletzungsbedingt verzichtete Nikola auf das Finale, war doch das begehrte NRW-Ticket längst eingefahren.
Den dritten Goldplatz erspielte Lea Strünkmann bei den Mädchen U11 und startet damit auch bei der zweiten NRW-Rangliste. Die noch ein Jahr jüngere Marie Fein darf sich mit Platz drei noch Hoffnungen auf einen Nachrückerplatz machen.
Drei weitere Silbermedaillen berechtigen Shreya Sarka (U13), Jill Gasparaitis (U19) und Bjarne Pfeil (U19) ebenfalls zum Start auf der nächsthöheren Ebene.
Zusammen mit den bereits zuvor Qualifizierten Knarik Margaryan, Julie Marquardt, Selin Hübsch, Cara Siebrecht und Sara Jäger messen nun mindestens 13 Talente mit der NRW-Konkurrenz in Wuppertal (U11-U15) und Wesel (U17-U19).

Hier alle Ergebnisse des TSV Heimaterde im Einzelnen:

Altersklasse U11
1. Lea Strünkmann
3. Marie Fein
7. Fiete Nierhoff
8. Kjell Linnig
9. Hannes Figge
11. Henrik Rösner
12. Luca Landermann
13. Jonathan Hollenberg

Altersklasse U13
2. Shreya Sarkar
4. Johanna Wendt
5. Ella Bextermöller
5. Niklas Doppke
11. Moritz Rösner
14. Felix Gumpert

Altersklasse U15
1. Philipp Volovnik
1. Jule Alberts
2. Dean Heppner
2. Nikola Schmidt
3. Robin Kastenholz
5. Nick Weinfurtner
6. Tom Franke
9. Elias Tückmantel
10. Malte Arnold
12. Eva Stoiku

Altersklasse U17
3. Mikko Ziegler
16. Max Locker

Altersklasse U19
2. Jill Gasparaitis
2. Bjarne Pfeil
8. Leon Kastenholz
9. Julian Kaiser
16. Julian Tramitz