Kategorie:Badminton-Blog

Coro­na Grup­pe 3 gewinnt eine Zusatz­ein­heit

Unse­re Coro­na-Grup­pe 3 hat bei einer klei­nen inter­nen Chal­len­ge eine zusätz­li­che Ein­heit gewon­nen. Sara, Niko­la, Ana­sta­sia, Shreya und Stef­fi trai­nie­ren wie­der flei­ßig und freu­en sich über ein klei­nes Bon­bon.



DAN­KE an Stadt und Lan­des­ver­band

Unse­re zwei­te Woche der Hal­len­nut­zung unter Coro­na-Bedin­gun­gen geht zu Ende. Die ers­ten Tage haben wir mit enga­gier­ten Trai­nern und moti­vier­ten Spie­lern gut über­stan­den. Wir haben es geschafft, ins­ge­samt 35 Kin­dern in eige­nen klei­nen Grup­pen wie­der Schlag­trai­ning zu ermög­li­chen.
Die Reso­nanz ist über­wäl­ti­gend. Die Spie­ler, Kin­der wie Senio­ren, hal­ten sich ger­ne an die strik­ten Auf­la­gen “Haupt­sa­che wie­der in die Hal­le”.

Wir sind fest davon über­zeugt, dass wir auch des­halb so toll gestar­tet sind, weil sowohl die Stadt Mül­heim, und eben­falls der MSB und der MSS, als auch der Bad­min­ton­lan­des­ver­band NRW samt DBV so klas­se vor­ge­ar­bei­tet haben.
Wir muss­ten noch ein ziem­lich knif­fe­li­ges Kon­zept erar­bei­ten, aber die Vor­ar­beit hat uns vie­les ver­ein­facht!

Wir konn­ten uns dar­auf ver­las­sen, dass wir wirk­lich am ers­ten Tag in die Hal­len konn­ten, ande­re Städ­te haben die Ver­ei­ne war­ten las­sen.
Wir hat­ten immer das Gefühl, dass wir gemein­sam an einem Strang zie­hen.
Ver­läss­lich­keit auf bei­den Sei­ten war ein gutes Gefühl.
Des­halb auch auf die­sem Weg ein herz­li­ches Dan­ke­schön dafür.

Wir hof­fen auch auf wei­te­re gute Trai­nings und dass wir bald wie­der alle unter nor­ma­len Bedin­gun­gen Bäl­le schla­gen kön­nen.



TSV auch zu Hau­se aktiv — 4. 48Std chal­len­ge mit Wand­sit­zen und Klei­der­schrän­ken aus­sor­tie­ren

Heu­te in unse­rer klei­nen Serie “TSV auch zu Hau­se aktiv”: die 4. 48Std chal­len­ge

 

Wand­sit­zen, solan­ge man es an einem Stück schafft, und die Klei­der­schrän­ke zu Hau­se aus­mis­ten und die gesam­mel­ten Klei­dungs­stü­cke spen­den stand die­ses Wochen­en­de auf der Agen­da der 48Std chal­len­ge.

Kris­tin saß 20min durch­ge­hend an der Wand, Jule folgt mit 15min und Mar­cus hat gan­ze 7min geschafft. Rich­tig klas­se!

Beim Klei­der­schrank aus­sor­tie­ren wur­den gan­ze 158,6kg gesam­melt! Strah­len­de Sie­ge­rin ist Cla­ra, die mit ihrer Fami­lie sage und schrei­be 87kg aus­ge­mis­tet und gespen­det hat! Wow!!



TSV auch zu Hau­se aktiv – heu­te: hecs­balls

Heu­te in unse­rer Serie: TSV auch zu Hau­se aktiv: hecs­balls

 

Kennt Ihr hecs­balls schon?
Wir haben die­se Bäl­le in Kana­da bestellt und eini­ge Spie­ler trai­nie­ren inzwi­schen flei­ßig mit die­sen klei­nen, flau­schi­gen Flug­ge­rä­ten.
Ob Schlag­übun­gen oder das Spiel im Gar­ten, es klappt pri­ma. Selbst mit Wind geht das Trai­nie­ren drau­ßen gut.

Für alle inter­es­sier­ten, hier noch­mal der Link: https://www.hecsball.com/



TSV auch zu Hau­se aktiv – heu­te: TSV näht MNS Schutz­mas­ken für eine sozia­le Ein­rich­tung

Heu­te ein wei­te­rer Teil unse­rer Rei­he: TSV auch zu Hau­se aktiv.

 

Die­ses mal wur­den MNS-Schutz­mas­ken in gro­ßer Men­ge von enga­gier­ten Eltern und Mit­glie­dern genäht. Die­se wur­den an die Orga­ni­sa­ti­on “Werk­statt Soli­da­ri­tät Essen GmbH” über­ge­ben.

Vie­len Dank an alle flei­ßi­gen Hel­fer und auch an die Orga­ni­sa­ti­on in Essen, die sich auch in der aktu­el­len Lage für hilfs­be­dürf­ti­ge Jugend­li­che ein­setzt.



TSV auch zu Hau­se aktiv – heu­te: 48Std Chal­len­ge wall­drills und Stein­stras­se

Heu­te in unse­rer Rei­he: TSV auch zu Hau­se aktiv:

Wir sind erneut vom BC Beu­el her­aus­ge­for­dert wor­den. Die sport­li­che Chal­len­ge war das Schla­gen eines Bal­les an eine Wand. Wer trifft wie oft in 60 Sekun­den? Man konn­te 48Std lang pro­bie­ren und pro­bie­ren. Der bes­te Ver­such zählt.
Unser High­scoreheld ist Nick mit 173 Schlä­gen.
Bei der sozia­len Her­aus­for­de­rung haben wir es geschafft, 293 Stei­ne zu bema­len und sie in einer Stein­stra­ße vor unse­rer Haus-und-Hof-Hal­le an der Kleist­stra­ße abzu­le­gen.
Vie­len Dank an alle, die so flei­ßig mit­ge­macht haben!



TSV auch zu Hau­se aktiv – heu­te: Bad­min­ton­Zum­baKids-Video von und mit Johan­na

Heu­te in unse­rer Rei­he: TSV auch zu Hau­se aktiv:

die Bad­min­ton­Zum­baKids.

Unse­re Trai­ne­rin Johan­na hat ein schö­nes klei­nes Video erstellt, wo unse­re ganz ganz klei­nen Bad­min­ton­f­lö­he zu Hau­se das Bad­min­ton­spie­len erler­nen und die Bewe­gungs­ab­läu­fe wei­ter ver­tie­fen kön­nen.

Hier fin­det ihr den Link zum Video: https://vimeo.com/user110973909/review/402122662/5cc955b711

Viel Spass beim Üben!



TSV auch zu Hau­se aktiv – heu­te: Aus­dau­er-Whats­app-Grup­pe

Heu­te in unse­rer Rei­he “TSV auch zu Hau­se aktiv

Wir haben eine Aus­dau­er­grup­pe bei whats­app ins Leben geru­fen. Jeder der regel­mä­ßig läuft, walkt, joggt, Fahr­rad fährt oder was auch immer, ist hier gefragt. Die­se Grup­pe wird von unse­ren Ath­le­tik­trai­nern Kris­tin und Dirk mode­riert und hat jede Woche neue Chal­len­ges parat.



TSV auch zu Hau­se aktiv — heu­te: 48Std Chal­len­ge Squats und Gute-Lau­ne Nach­rich­ten

Heu­te der drit­te Teil unse­rer Rei­he: TSV auch zu Hau­se aktiv:

 

Unser Spar­rings­part­ner, der BC Beu­el, lädt uns immer wie­der zu Chal­len­ges ein. Jede Her­aus­for­de­rung hat eine sport­li­che und eine sozia­le Kom­po­nen­te.

Die ers­te Chal­len­ge, zu der uns der BC Beu­el her­aus­ge­for­dert hat, haben wir ganz ordent­lich gemacht. Bei der zwei­ten sind wir in der letz­ten Woche rich­tig gut gewe­sen.

Bei der Sport­li­chen, wer schafft die meis­ten Squats, wur­den wir mit knapp 39.000 Squats zwei­ter. Bei der Sozia­len Chal­len­ge haben wir mit Abstand gewon­nen und Mül­heim mit 1616 Gute-Lau­ne-Post its gepflas­tert.



TSV auch zu Hau­se aktiv — heu­te: 48Std Chal­len­ge Bur­pees und Mas­ken

Heu­te der zwei­te Teil unse­rer klei­nen Serie: TSV auch zu Hau­se aktiv.

 

Auf Ein­la­dung des BC Beu­el star­te­te der TSV in eine ers­te Chal­len­ge mit dem Ziel, auch in der aktu­el­len Zeit rich­tig Spaß am gemein­sa­men Wett­kampf mit ande­ren Ver­ei­nen haben zu kön­nen. Die Idee ist beson­ders schön, ver­bin­det sie doch immer eine sport­li­che Akti­vi­tät mit einer sozia­len Auf­ga­be. Vie­le waren begeis­tert dabei, als es hieß, inner­halb von 48 Stun­den mög­lichst vie­le Bur­pees zu absol­vie­ren und maxi­mal vie­le Atem­schutz-Mas­ken zu nähen. Am Ende konn­ten wir stol­ze 4793 Bur­pees und 101 Mas­ken vor­wei­sen und kamen damit in der Ver­eins­wer­tung auf einen ver­dien­ten zwei­ten Platz.



Translate »