D1 — Pokal­schlacht in Hei­ßen!

In einem packen­den Vier­tel­fi­na­le im Stadt­po­kal schlug die D1 den Gast­ge­ber SV Hei­ßen im Elf­me­ter­schie­ßen mit 5:4.

In einem kampf­be­ton­ten Spiel trenn­te man sich nach Ver­län­ge­rung mit 1:1. Das Tor in der regu­lä­ren Spiel­zeit erziel­te Lou.

Spie­le­risch war es eins der schlech­te­ren Spie­le, da muss man auch mal über den Kampf sie­gen “, waren sich die Trai­ner einig.

Zum Hel­den des Tages wur­de Liam, der Tor­hü­ter aus der E1, der den kurz­fris­tig aus­ge­fal­le­nen Stamm­tor­wart mit einer tol­len Leis­tung ver­trat und im Elfer­schies­sen noch einen Ball parie­ren konn­te.

Jetzt kann es nur noch ein Ziel geben! Mit aller Macht das Fina­le sichern, dann ist an einem per­fek­ten Tag alles mög­lich!