F1-Jugend: Kan­ter­sieg bei Vat­an­gücü

Arg dezi­miert trat die F1 am gest­ri­gen Sams­tag bei Vat­an­gücü Mül­heim an. Max, Leon, Leo­nard, Bas­ti und Lars konn­ten wegen Krank­heit oder Geburts­tags­fei­ern nicht am Spiel teil­neh­men. Die Kin­der vor Ort waren aber gut ein­ge­stellt und von Beginn an Herr im frem­den Haus. Trotz Regens, nas­sen Rasens und Käl­te zeig­ten die Kids teil­wei­se schö­ne Kom­bi­na­tio­nen und tol­le Tore. Maxi­mi­li­an, Flo­ri­an, Tris­tan, Joel, Mar­kus, Jami­ro und Jero­me spiel­ten das gan­ze Spiel durch, da uns kei­ne Aus­wech­sel­spie­ler zur Ver­fü­gung stan­den.
In der ers­ten Halb­zeit lie­ßen die Kin­der es noch etwas ruhi­ger ange­hen und führ­ten zur Halb­zeit durch die Tore von Jami­ro (2) und Flo­ri­an (2) mit 4:0. Nach der Halb­zeit brann­ten die Klei­nen ein wah­res Schüt­zen­fest ab und schlu­gen schließ­lich ver­dient die klei­nen Kicker von Vat­an­gücü mit 15:0 Toren. Als Tor­schüt­zen tru­gen sich ein: Jero­me (2), Jami­ro (6) und Flo­ri­an (6) sowie ein Eigen­tor des Geg­ners. Unser nächs­tes Spiel fin­det am kom­men­den Sams­tag zu Hau­se gegen Ein­tracht Duis­burg statt (10.45 Uhr).
Text: Mar­co Kahl­fuß