Kader­no­mi­nie­rung von sie­ben TSV Hei­mat­er­de Ath­le­ten

Nach­dem nun die für uns erfolg­rei­chen Deut­schen Nach­wuchs­meis­ter­schaf­ten, U13 in Burg und U15-U19 in Wesel, die kur­ze Sai­son 2018 been­det haben, hat der Bad­min­ton­lan­des­ver­band die Kader-Nomi­nie­rung für die Sai­son 2019 bekannt gege­ben.
Der TSV Hei­mat­er­de setzt sei­nen Weg gemäß dem Mot­to „Hei­mat­er­de auf der Über­hol­spur“ fort und freut sich sehr mit den Ath­le­ten aus den eige­nen Rei­hen über die Neu­auf­nah­me / Wie­der­be­ru­fung zum 1. Janu­ar in das Talent­team NRW / Team NRW für die Sai­son 2019 !

NRW Talent­team U13
Lea Mei­ke Strünk­mann  — Jg. 2008, Shreya Sarkar — Jg. 2007

Team NRW Kader U15
Cara Sie­b­recht — Jg. 2005, Selin Hübsch — Jg. 2005, Phil­ipp Volov­nik — Jg. 2005

Team NRW Kader U17
Jule Alberts — Jg. 2004

Team NRW Kader U19
Kna­rik Mar­ga­ryan — Jg. 2001

 

Das TSV-Team wünscht allen Spie­le­rin­nen und Spie­lern wei­ter­hin viel Spaß und eine erfolg­rei­che, sowie ver­let­zungs­freie Sai­son 2019!