Mini­ki­cker zu Gast beim Kar­ne­val­tur­nier von Tus­po Saarn

Ver­gan­ge­nen Sams­tag nah­men unse­re kleins­ten Nach­wuchs­fuß­bal­ler an ihrem aller­ers­ten Tur­nier teil. Die Tore in der Har­becke­hal­le waren eigent­lich für die E-Junio­ren, die die Pau­sen zwi­schen span­nen­den Mini­ki­cker-Begeg­nun­gen fül­len durf­ten, recht weit aus­ein­an­der­ge­stellt wor­den. Aber der lan­ge Weg über die Mit­tel­li­nie schien die 4- und 5-Jäh­ri­gen gar nicht zu stö­ren und so stürm­ten vier Mann­schaf­ten aus Mül­heim und Essen zum run­den Leder.  Der Hal­len­bo­den war lei­der sehr rut­schig und sorg­te für klei­ne “Unfäl­le”, für die es jedes Mal ein mit­füh­len­des „Ahh“ oder „Ohh“ von der Tri­bü­ne gab; vom Publi­kum wur­de aber auch jede Tor­wart­pa­ra­de wur­de mit aus­rei­chend Applaus belohnt! Man­che Kin­der waren nur trau­rig, weil das Tur­nier irgend­wann sei­nem Ende zuging. Bevor es aber wie­der nach Hau­se ging, stand aber bei so einer her­vor­ra­gen­den Leis­tung natür­lich erst noch die Sie­ger­eh­rung auf dem Pro­gramm — und dabei gab für jedes Kind „Gold“! Und als ein­zi­ge Mann­schaft durf­ten unse­re Kids sogar unse­re TSV-Begrü­ßung ins Mikro­phon rufen (auch wenn dies noch ein biss­chen übungs­be­dürf­tig ist). Vie­len Dank an den Tur­nier­ver­an­stal­ter Tus­po Saarn für den gelun­ge­nen Start in die Wett­kampf­welt! Wir haben uns bei dem Tur­nier schon das eine und ande­re zukünf­ti­ge Freund­schafts­spiel gesi­chert. Ein tol­ler Anfang ist also getan!

Text: Anna