Neu­es vom FV — Ein rund­her­um gelun­ge­ner Tag auf dem Saar­ner Niko­laus­markt

Die Bad­min­ton Abtei­lung des TSV Hei­mat­er­de bau­te auch die­ses Jahr wie­der ihren Stand [Hier is‘ Kult!] auf dem Niko­laus­markt in Saarn auf. Bei über­wie­gend tro­cke­nem Wet­ter und mit viel Spaß ver­kauf­te das TSV-Team vie­le Liter an hei­ßen Geträn­ken in Form von „Gin-Push“, „Scho­ko-Drop“ und dem „Kult­trunk“, sowie reich­lich Waf­feln am Stiel, frisch geschmier­te Hei­mat­stul­len, nebst selbst­ge­ba­cke­nen und weih­nacht­lich ver­pack­ten Plätz­chen und sorg­te somit für zufrie­de­ne Gesich­ter auf bei­den Sei­ten der 3 Meter lan­gen The­ke. Der Ver­kaufs­er­lös geht zu 100 % in die Kas­se des Bad­min­ton För­der­ver­eins und wird für den Ein­kauf der Feder­bäl­le ver­wen­det. Es war ein rund­her­um gelun­ge­ner Tag, vie­le Stun­den an der fri­schen Luft und mal nicht in einer Bad­min­ton­hal­le.