Play School – Schule des Spielens (1 bis 3,5 Jahre)

Play School – Schule des Spielens (1 bis 3,5 Jahre)
Samstag, 10:30 – 11:30 Uhr
(kleine Kleisthalle)
Übungsleiterin: Anna Regner
anna.regner@tsv-heimaterde.de

Kinder sind keine Profis, sie sind Allrounder. Die Schule des Spielens bietet eine entwicklungsgerechte Anfängerausbildung und legt damit den Grundstein für spätere Ballkünstler. In keiner anderen Lebensphase spielt Bewegung eine so große Rolle wie in der Kindheit. Sie beeinflusst maßgeblich die gesunde Entwicklung und unterstützt gleichzeitig die Persönlichkeit und Kreativität. Hier bekommt Ihr Kind die Möglichkeit, die beliebtesten Ballsportarten auszuprobieren und mit phantasievollen Spielen und Geschichten den Spaß an der Bewegung zu erleben. Dabei kann ein Badmintonschläger ganz schnell zu einem Hexenbesen oder ein Fußball zu einem Dino-Ei werden.

Zielgruppe:   1-3 Jahre (Eltern-Kind) – Entwicklungsfördernde Bewegung & Motorikschulung

Nichts ist für die Kleinen wichtiger als Bewegung: krabbeln, rollen, lachen, miteinander spielen. Erste soziale Kontakte knüpfen. Die motorische Entwicklung steht dabei im Mittelpunkt.

Inhalte:
Unterstützung des natürlichen Bewegungsdranges der Kinder. Entwicklung von klein- und großmotorischen Bewegungen. Erste Erfahrungen in der „neuen“ Umgebung machen, Umgang mit verschiedenen Materialien, Gegenständen, Geräten und Personen spielerisch erlernen.

Erstes Sammeln von Bewegungserfahrungen. Kreative Parcourwelten. Beliebte Kinderspiele mit spielerischen Elementen aus Fußball, Badminton, Hockey. Kleinkindgerechte Koordinations- und Motorikschulung. Sing- und Klatschspiele. „Nebenbei“ lernen die Kinder rücksichtsvolles und faires Verhalten den Anderen gegenüber.

Das Training findet mit Eltern statt. Wobei auch die Eltern etwas ins Schwitzen kommen werden, denn gemeinsames Bewegen verstärkt nicht nur Eltern-Kind Bindung, sondern hilft den Eltern die Motorik des Kindes besser zu begreifen, um mit den kleinen großen Sportlern mithalten zu können 🙂

Samstags, 10:30-11:30 Uhr, kleine Turnhalle Kleiststraße.