2018_06_30_U11_ (1 von 1)

Stadtpokal 2018 – U11

Da in der Vorrunde zum Stadtpokalfinale alle 3 Mannschaften je ein Mal erfolgreich waren, hat sich die Fachschaft entschieden, den Pokalsieger 2018 in einer Spielrunde zu ermitteln.

Unsere U11 startete gegen den Gastgeber, SV Raadt, in dieses Mini-Turnier. Und es sah gut aus, zwischenzeitlich führten die Mädchen vom Finkenkamp sogar. Doch am Ende gaben die Spielerinnen auf Raadter Seite den Ausschlag, die bereits als U11-Spielerinnen Erfahrung in der U13 sammeln konnten und entschieden das Spiel mit 3:2 für Raadt.

Direkt im Anschluss mussten unsere Mädchen wieder ran – obwohl es erst 10:30 Uhr war, war es schon richtig warm. Und auch hier konnte unser Team gut mithalten. Dieses Spiel wurde durch die individuelle Klasse von zwei Heißener Spielerinnen entschieden.

Im Endspiel trafen dann Raadt und Heißen aufeinander. In einem sehr intensiven Spiel hatten unser Nachbarn vom SV Heißen das glücklichere Ende für sich.

Fazit: Die jüngste Truppe im Turnier hat sich tapfer geschlagen und alles gegeben. Warten wir aufs nächste Jahr, wenn es eine „echte U11“ ist…

Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer Laura und Stefan!