Tag:U13 Juniorinnen

MSV Duis­burg Damen zu Gast bei der U13 des TSV

Am mor­gi­gen Diens­tag kommt es zu einem High­light am Fin­ken­kamp.

Zwei Bun­des­li­ga Spie­le­rin­nen des MSV Duis­burg besu­chen uns am Natur­sta­di­on. Nach einem klei­nen Trai­nings­spiel­chen mit den Mäd­chen

gibt es Auto­gramm­kar­ten. Selbst­ver­ständ­lich darf auch foto­gra­fiert wer­den. Sicher­lich kann auch die eine oder ande­re Fra­ge gestellt wer­den 😉

Gegen 18.00 Uhr tref­fen die MSV Damen ein.

Für die gesam­te Mäd­chen Abtei­lung und ich den­ke für den gesam­ten TSV ist dies ein spon­ta­ner High­light zu unse­rem 90 Jäh­ri­gem Ver­eins­ju­bi­lä­um.

Das Team und ich freu­en uns auf den Besuch unse­rer Gäs­te aus Duis­burg.

Alle sind Herz­lich dazu ein­ge­la­den!!!

vie­le Grü­ße

Jozo



U13: ver­dien­ter Punkt­ge­winn beim Tabel­len­zwei­ten TV Voer­de

TV Voer­de — TSV Hei­mat­er­de 0–0

Es ging bei strah­len­dem Son­nen­schein mal wie­der nach Voer­de. Die ers­te Halb­zeit ist rela­tiv schnell erzählt, die TSV Mäd­chen waren von Anfang an hell­wach. Die Spiel­star­ke Num­mer 12 des TV Voer­de wur­de von Pia oder Jule her­vor­ra­gend zuge­stellt und kam nie zu ihrem Spiel. Voer­de wur­de bereits im Spiel­auf­bau gestört und hat­te kaum Tor­chan­cen. Und wenn, war Katha­ri­na gewohnt zur Stel­le. Wir hat­ten durch Maya eine Tor­chan­ce. In der ers­ten Hälf­te ver­lief das Spiel eher im Mit­tel­feld. Daher ging das Remis zur Pau­se auch voll­kom­men in Ord­nung.



Mäd­chen Fut­sal Qua­li­fi­ka­ti­ons-Tur­nie­re am 13.12.2014 in Duis­burg

Falls jemand Lust ver­spürt, packen­de Fut­sal Spie­le anzu­se­hen und neben­bei den TSV Nach­wuchs unter­stüt­zen will hier ein klei­ner Hin­weis:

Die Mäd­chen der U15 und U13 bestrei­ten am Sams­tag den 13.12.2014 ein Fut­sal Qua­li­fi­ka­ti­ons­tur­nier des FVN, Kreis 9.

Beginn: U15 — 09.00 Uhr

Beginn: U13 — 14.00 Uhr

Das gan­ze fin­det in der Sport­hal­le der:

Theo­dor-König Gesamt­schu­le
Möhlenkampstr.10
47139 Duis­burg

statt, wir wür­den uns über zahl­rei­che Unter­stüt­zung freu­en 🙂



U13: mit ver­dien­tem Sieg in die Win­ter­pau­se

Rhen­ania Bot­trop-TSV Hei­mat­er­de 3–6 (2–2)

Zum letz­ten Pflicht­spiel in die­sem Jahr ging es zur Rhen­ania. Die Mäd­chen des TSV kamen zu Beginn des Spiels nicht so recht in die Gän­ge. Bot­trop ging in der 7. Min. mit 1–0 in Füh­rung. Post­wen­dend glich Maya zum 1–1 aus. 4 Minu­ten spä­ter gin­gen die Mäd­chen von Rhen­ania erneut in Füh­rung. Beim TSV waren Abstim­mungs­pro­ble­me nicht zu über­se­hen, man konn­te sich nicht auf die lan­gen Bäl­le des Geg­ners ein­stel­len. 5 Minu­ten vor Sei­ten­wech­sel glich Camil­la zum 2–2 Halb­zeit­stand aus.



Das Tor war wie ver­na­gelt…

TSV Hei­mat­er­de-Glück auf Sterk­ra­de I o.W. 1–2 (1–1)

Heu­te gas­tier­te die U13 von Glück auf Sterk­ra­de beim TSV. Trotz rela­tiv frü­her Anstoß­zeit waren die Mädels des TSV aus­ge­schla­fen und gleich hell­wach. Es ging sofort auf das Ober­hau­se­ner Tor. Man erspiel­te sich durch ein gepfleg­tes Kurz­pass Spiel gute Tor­chan­cen. Doch wie das so ist, die einen machen das Spiel die ande­ren die Tore 😉 So ging Sterk­ra­de Mit­te der 1. Hälf­te in Füh­rung. Doch Nina konn­te den Rück­stand schnell wie­der wett­ma­chen. So ging man mit einem 1–1 in die Kabi­nen.



U13: 1. Nie­der­la­ge nach 3. Sie­gen in Fol­ge!

TS Duis­burg Rahm-TSV Hei­mat­er­de 2–0 (0–0)

Im Sep­tem­ber ver­lor man im Kreis­po­kal im Acht Meter Schie­ßen gegen TS Duis­burg Rahm. Nun woll­ten die Mäd­chen des TSV wenigs­tens die drei Punk­te nach Mül­heim mit neh­men. Lei­der hat­te man kurz­fis­tig noch einen Aus­fall.



U13: 3. Sieg in Fol­ge

TSV Hei­mat­er­de-TUS Mün­del­heim o.W. 4–2 (2–2)

Die Mün­del­hei­mer Mädels kamen als die gro­ßen Unbe­kann­ten, da sie in der Grup­pe ohne Wer­tung spie­len, ist auch das eine oder ande­re 2001 er Mäd­chen dabei. Außer­dem sind die TUS Mäd­chen, dass wis­sen wir ja schon vom letz­ten Jahr sehr kampf­stark.



U13: Der­by Sieg gegen MFC Vat­an­gücü

TSV Hei­mat­er­de-MFC Vat­an­gücü 4–2 (3–1)

Bei strah­len­dem Son­nen­schein gas­tier­ten heu­te die Mäd­chen vom MFC Vat­an­gücü bei den TSV Girls am Fin­ken­kamp.

Nach ver­schla­fe­ner Anfangs­pha­se gin­gen die Gäs­te in der 5 Min. mit 0–1 in Füh­rung, doch Maya gelang per Dop­pel­schlag inner­halb von 5 Minu­ten eine 2–1 Füh­rung für den TSV Nach­wuchs.



U13: Hoher Sieg auf tie­fem Duis­bur­ger Rasen

Ein­tracht Duis­burg IITSV Hei­mat­er­de 0:4 (0:3)

Auf glit­schi­gem und sehr tie­fen Natur­ra­sen brauch­ten die TSV Mäd­chen unge­fähr 10 Min. bis sie in die Gän­ge kamen. Doch plötz­lich lief das Spiel der Fin­ken­kamp Girls. Der Ball lief recht gut und per Dop­pel­schlag stand es 2–0 für Hei­mat­er­de (14. Min. und 16. Min., Maya und Nina).



U13 – Ver­dien­ter Erfolg bei SUS Dins­la­ken II

SUS Dins­la­ken IITSV Hei­mat­er­de 3–5 (1–5)

Inner­halb von 2 Wochen fuhr man erneut nach Dins­la­ken. Dies­mal ging es gegen das zwei­te Dins­la­ke­ner Team in der Grup­pe. Man woll­te heu­te den ers­ten Sieg unter Dach und Fach brin­gen.



Translate »