IMG-20170915-WA0014

Team U13 gewinnt gegen ganz Skandinavien

Gewonnen gegen ganz Skandinavien haben Cara Siebrecht und Selin Hübsch mit der deutschen U13-Nationalmannschaft bei den „Swedish Youth Games 2017“ in Malmö. Beide TSV-Talente kamen zahlreich zum Einsatz und hatten maßgeblichen Anteil an den Siegen des deutschen Teams gegen Schweden (4:2), Finnland (6:0) und ein Team aus Dänemark (4:2).

Bundestrainer Dirk Nötzel zeigt sich sichtlich zufrieden: „Das war eine starke Teamleistung!“

Beim nachfolgenden Individualturnier mussten sich beide in allen drei Disziplinen spätestens im Achtelfinale der skandinavischen Übermacht beugen. Ein wieder einmal von ganz starkem Kampfgeist geprägtes Spiel zeigte Selin im Doppel zusammen mit der Bonnerin Anna Mejikowski. Die beiden Deutschen mussten sich in der zweiten Runde erst im entscheidenden dritten Satz der an Position zwei gesetzten dänischen Paarung mit 22:24 um Haaresbreite geschlagen geben.