TSV II — 1. FC Mül­heim II 3:0

Mit die­sem Ergeb­nis hät­te kei­ner vor Spiel­be­ginn gerech­net, reis­te der FC doch als kla­rer Favo­rit an. Aber unse­re Reser­ve wur­de von Trai­ner S. Prost super ein­ge­stellt. Mit einer sehr star­ken kämp­fe­ri­schen und sport­lich guten Leis­tung konn­te unser Team über­zeu­gen und ent­zau­ber­te den Geg­ner aus Styrum. Durch Tore von Micha­el Hes­sel­mann, Alex­an­der Reu­ter und ein Eigen­tor wur­de die Par­tie ent­schie­den. Alle drei Tref­fer des Spie­les sorg­ten für Unter­hal­tung, so was sieht man nicht alle Tage. War Tor Nr. 1 noch ein fuß­bal­le­ri­scher Lecker­bis­sen, hat­te Tref­fer 2 mehr was von Bil­lard. Über Eigen­to­re spricht man nicht, aber es pass­te zu Tref­fer 1 und 2.

Mit dem Sieg klet­tert unse­re Mann­schaft auf Platz 7 der Tabel­le und muss nächs­ten Sonn­tag bei SV Raadt II antre­ten. Um 13.00 Uhr spielt man dort beim 10. der Tabel­le.

Tags: