TSV rich­tet erneut die 1.DBV Rang­lis­te U15/U17 aus

Der TSV Hei­mat­er­de rich­tet an die­sem Wochen­en­de das ers­te Deut­sche Rang­lis­ten­tur­nier der Alters­klas­sen U15 und U17 in der inno­gy-Hal­le aus. Bei die­sem hoch­ka­rä­tig besetz­ten Bad­min­ton­tur­nier geht es für alle Qua­li­fi­zier­ten um wert­vol­le Punk­te für die Deut­sche Rang­lis­te und auch mit Blick auf die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten um eine ers­te Stand­ort­be­stim­mung.
Etwa 100 Ath­le­ten schla­gen im Ein­zel und im Dop­pel auf und wer­den erneut die Mül­hei­mer inno­gy-Hal­le als wür­di­gen Aus­tra­gungs­ort erle­ben.
Der TSV Hei­mat­er­de freut sich beson­ders, dass im Feld der U15 auch sei­ne bei­den Deut­schen Meis­te­rin­nen Cara Sie­b­recht und Selin Hübsch in bei­den Dis­zi­pli­nen dabei sein wer­den. Noch Hoff­nung als Nach­rü­cker ins Feld zu rut­schen haben die TSV-Dop­pel mit Sara Jäger/Nikola Schmidt sowie Dean Heppner/Robin Kas­ten­holz.

Spiel­be­ginn ist am Sams­tag ab 10Uhr, am Sonn­tag ab 9 Uhr, der Ein­tritt ist frei und es gibt sicher­lich zu allen Zei­ten attrak­ti­ve Spie­le.