U11 — Mit Blitz­tor zum Sieg

Für unser fünf­tes Spiel kamen die Mäd­chen vom TS Rahm nach Hei­mat­er­de.

Und den Mäd­chen vom Fin­ken­kamp gelang ein Blitz­start: Bereits in der ers­ten Minu­te konn­te Leo­nie einen Angriff erfolg­reich zum 1:0 abschlie­ßen.

In der Fol­ge­zeit ver­tei­dig­ten die Rah­mer Mäd­chen sehr geschickt ihr Tor. Zwar konn­ten wir trotz­dem eini­ge wei­te­re Tor­chan­cen erspie­len, die­se wur­den von dem Rah­mer Tor­mäd­chen aller­dings abge­wehrt. Und auch die Gäs­te aus Rahm ver­steck­ten sich nicht und star­te­ten gute Gegen­an­grif­fe, die alle durch gute Abwehr­ar­beit oder Mei­ke im Tor abge­wehrt konn­ten.

An die­sem Bild änder­te sich auch in der zwei­ten Halb­zeit nichts: Wir waren leicht über­le­gen und hat­ten auch wei­te­re gute Tor­chan­cen und der Geg­ner konn­te immer wie­der gefähr­li­che Kon­ter set­zen. Am Ende blieb es beim ver­dien­ten Sieg unse­rer Mäd­chen und einem Aus­bau der Füh­rung in der Tabel­le.

Auch unse­re U15 konn­te am Wochen­en­de einen Sieg ein­fah­ren: 9:0 gewan­nen die Mäd­chen vom Fin­ken­kamp bei Teu­to­nia Über­ruhr und klet­tern damit punkt­gleich mit dem Spit­zen­rei­ter auf Platz 2 der Tabel­le.