U13_20170916_02

U13 erneut erfolgreich

Am Samstag machte es die U13 gegen die Gäste des 1. FC Mülheim unnötig spannend. Das Heimaterder Team startete mit schönen Spielzügen und Kombinationen, sodass es nach 15 Minuten bereits 3:0 für die Gastgeberinnen hieß. Doch anstatt den Vorsprung weiter auszubauen, ließ man den Gegner (wie auch bereits in der letzten Woche) besser ins Spiel kommen – und auch zu Torerfolgen… Zwar folgte auf den Anschlusstreffer zum 3:1 noch das 4:1 vor der Pause, doch auch die Styrumer Gäste kamen noch einmal zum Torerfolg, sodass es mit 4:2 in die Pause ging. Aus diese kamen unser Mädchen wiederum besser heraus und nur 2 Minuten nach Wiederanpfiff fiel das 5:2 für Heimaterde.

Wer dachte, dass damit das Spiel entschieden war, musste umdenken: Die Gäste gaben nicht auf und unsere Abwehr bekam die Nr. 8 nicht in den Griff, sodass diese noch einen Doppelpack nachlegen konnte: 5:4 – und noch 10 Minuten zu spielen… Es wurde noch einmal richtig eng, doch am Ende brachte unsere U13 den knappen Vorsprung über die Zeit.

Fazit: An der Konzentration müssen wir als Team noch arbeiten! Der Rest passt.

Es spielten: Lena, Leonie, Lucy, Sophie, Marie (2), Dewi (1), Kea, Emily, Hannah (1), Katharina (1)

Bericht: Stephan Bartholomeus