U13_20170914_01

U13 erreicht Runde 2 im Kreispokal

Im Kreispokal traf die Heimaterder U13 auf die D-Juniorinnen vom Mülheimer FC. Und es ging furios los: Bereits in der 2. Minute gelang den Mädchen vom Finkenkamp im Ruhrstadion der Führungstreffer. Zur Halbzeit stand es 1:3 aus Sicht der Gastgeberinnen vom FC. Zwar kamen die Mädchen vom Mülheimer FC besser aus der Kabine und konnten den Anschlusstreffer erzielen, doch dann kamen die Heimaterder Gäste wieder besser ins Spiel und zogen auf 2:6 davon. Es war ein engagiertes Spiel unserer Mädchen und das ermöglichte den Einzug in die zweite Runde des Kreispokals (gleichzeitig auch das Halbfinale).

Fazit: Auch Sturm und Regen konnten den 4. Sieg unserer U13 in Folge nicht verhindern.

Es spielten: Hannah (Tor), Dewi (4 Tore), Emilie (2), Sophie, Marie, Leonie, Kea und Lucy

 

PS: Am Dienstag, 19.09.2017 trifft unsere U17 im Kreispokal ebenfalls auf die Mädchen des Mülheimer FC.

Bericht: Stephan Bartholomeus