U13_2018_04_21

U13 erreicht Stadtpokalfinale

Zugegeben – da es nicht so viele D-Juniorinnen-Teams in Mülheim gibt, galt es „nur“ das Halbfinale zu überstehen. Doch das gelang den Mädchen vom Finkenkamp.

Gegner im Halbfinale waren die die Mädchen vom Mülheimer FC, die in der Woche zuvor das Team leider vom Meisterschaftsbetrieb zurückgezogen hatten. Und als die Mädchen kamen, war auch klar warum: Sie konnten mit 5 Spielerinnen antreten. Dass sie trotzdem angetreten sind, dafür gebührt ihnen ein großes Bravo!

Doch zum Spiel: Da die Gegner nur zu fünft angetreten waren und unser Trainerteam auf „Nummer sicher“ gehen wollte – also zunächst mit 7 Spielerinnen ins Spiel ging, war es ein sehr einseitiges Match – zur Halbzeit stand es 7-1 für die Heimmannschaft.

In der zweiten Halbzeit haben wir dann auch eine Spielerin vom Platz genommen und Spielerinnen eingesetzt, die noch nicht so viel Spielerfahrung in der Meisterschaft sammeln konnten. Dadurch war das Spiel wieder ausgeglichener. Die Mädels von Mülheimer FC haben nicht aufgehört zu kämpfen!
In der zweiten Halbzeit fielen dann noch 2 Tore für uns, Endstand 9-1 .
Im Finale spielen wir gegen SV Raadt !
Tore ; Marie,1,3,13 . Kea; 15,17,23,26 ,Emily; ,48,und 58 Minute.
Gespielt haben ; Lana (TW),Emily (2), Marie (3), Kea (4), Sophie, Joanna, Lena D, Leonie