2018_03_22 (1 von 1)

U13 schlägt SuS Dinslaken

Heute reisten wir ab nach Dinslaken, wo die immer starken Mädels von SuS Dinslaken auf uns warteten.

Das Spiel war leider wieder auf dem Ascheplatz geplant, damit hatten wir immer schlechte Erfahrungen… Aber nicht heute!  Von Anfang an setzten wir die Dinslakerinnen unter Druck, es fehlte nur das erste Tor. Nach einigen guten Chancen von Dewi und Lana machte Marie in der 32. Minute das 0-1 für uns.

Doch wer dachte, damit würde mehr Ruhe und Selbstvertrauen in die Mannschaft ausstrahlen, wurde enttäuscht. Wie schon häufiger in dieser Saison war die Konzentration danach weg und die SuSen kamen immer besser ins Spiel. Daraus resultierten gefährliche Situationen vor unserem Tor und auch das 1-1 in der 35.Minute. Dank Torfrau Lena konnten wir  das Spiel aber offenhalten. Die Leistung von Lena wurde auch vom gegnerischen Trainer gesehen und gelobt…
In der 45. Minute gelang Sophie nach einer schönen Kombination der Treffer zum 1-2. Das war dann auch der Endstand! Endlich haben wir Dinslaken mal geschlagen,!
Es war ein faires Spiel und alle haben gekämpft bis zum Ende…
Es spielten:  Lena, Lucy, Sophie (1), Dewi, Lana, Marie (1), Emily, Joanna, Kea und Hannah..