IMG-20180218-WA0002

U13 verliert Lokalduell

Bei strahlenden Sonnenschein waren heute die Mädels vom  Mülheimer FC bei uns zu Gast.
Unsere Mädels waren von der  ersten Minute an dem Gegner überlegen, doch leider ist es uns nicht geglückt, auch nur ein Tor zu machen. Dewi  und Emily hatten große Chancen, aber die Torhüterin und der Pfosten waren im Weg…
So passierte, was so häufig im Fußball passiert: Quasi aus dem Nichts fielen die Tore auf der andere Seite: In der 25. Minute war unsere Verteidigung nicht konzentriert genug und eine Spielerin vom  Mülheimer FC traf…  0-1 Rückstand.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Spiel: Heimaterde spielte den besseren Fußball, aber machte leider kein Tor. Als dann die Kräfte nachließen, erzielten die Gäste das 0-2 in der 36. Minute. Auch einige Umstellungen, die den Rückstand noch wieder wett machen sollten, haben nicht geholfen.
Alle Mädchen haben gekämpft, das war gut. Mit einer besseren Chancenverwertung hätten wir mit mindestens 3-0 gewonnen. Aber es sollte heute nicht sein.

Nächste Woche geht es nach  SuS Dinslaken, da wartet ein starker Gegner auf uns.
Gespielt haben:  Lena, Lucy, Kea, Emily, Lena D., Joanna, Dewi, Sophie, Hannah und Katharina.