U17 2017/2018

U17 erreicht Runde 2 im Kreispokal

Die U17 bestätigte auch am Dienstag ihre gute Frühform und zog mit einem souveränen 6:0 Auswärtssieg in die nächste Runde im Kreispokal ein.

Nachdem man schon am Samstag gegen den Pokalgegner überzeugend mit 9:0 gewonnen hatte, reiste das Team mit Zuversicht ins Ruhrstadion, wo man erneut auf die U17 des Mülheimer FC traf. Dieses Mal lief der Ball nicht ganz so gut durch die eigenen Reihen, was sicher auch an der sehr defensiven Ausrichtung der Gastgeberinnen lag: Diese verteidigten mit „Frau und Maus“ und verlegten sich aufs stören und hofften auf Konter.

Die Finkenkamp-Kickerinnen versuchten diesem Abwehrbollwerk – wie auch bereits in der Partie am Samstag – mit schönem Kombinationsfussball zu begegnen und gelangten so ein ums andere Mal vors Tor der Gastgeberinnen. Diese spielten mit viel Einsatz und gaben sich während des ganzen Spiels nicht auf – eine tolle Moral!

Doch der Offensivkraft unserer U17 hatten sie nicht viel entgegenzusetzen. Das Ergebnis geht auch in der Höhe in Ordnung.

In Runde 2 – gleichzeitig auch das Halbfinale im Kreispokal – kommt es jetzt zur Wiederauflage des diesjährigen Finales: TSV Heimaterde – Duisburger FV 08. Wir freuen uns darauf!

Am Samstag wartet allerdings vorher mit Eintracht Duisburg eine Bewährungsprobe auch für die Abwehr unserer Truppe… Mal sehen, ob es gelingt, die Tabellenführung zu verteidigen.

Es spielten: Aylin (T), Alina, Aste, Alex (2), Celine, Emma, Hannah, Joyce (1), Lea, Maya (1), Paula (2), Pia, Sina