U11: Hoher Sieg gegen SUS Dinslaken

U11 — 8:1 Tol­ler Sieg gegen Dinslaken

Am heu­ti­gen Sams­tag hat­ten die Mäd­chen unse­rer U11 Junio­rin­nen den SuS 09 Dins­la­ken zu Gast. Obwohl wir ein paar Aus­fäl­le zu ver­zeich­nen hat­ten, began­nen unse­re jüngs­ten Mädels mit einem wah­ren Sturm­lauf auf das Tor der Gäs­te. Mit schnel­len Kon­tern und lan­gen Bäl­len aus der Abwehr her­aus konn­ten sich die Mäd­chen immer wie­der hoch­ka­rä­ti­ge Chan­cen erar­bei­ten. Es dau­er­te etwa 5 Minu­ten bis Lana das ers­te Tor erziel­te und damit eine wah­re Tor­flut ein­lei­te­te. Inner­halb von 5 Minu­ten stand es 3:0 für unse­re U11, und Lana hat­te einen lupen­rei­nen Hat­trick geschafft. Und es ging wei­ter. Die Gäs­te aus Dins­la­ken wehr­ten sich nach allen Kräf­ten, doch am heu­ti­gen Tag war für sie nichts zu holen. Unse­re Mann­schaft spiel­te wie ent­fes­selt und konn­te vor der Halb­zeit noch 3 Tore erzie­len, zum Stand von 6:0.Die zwei­te Halb­zeit gestal­te­te sich ange­sichts die­ser hohen Füh­rung etwas ruhi­ger. Obwohl jetzt Lana in der Abwehr spiel­te, fie­len noch zwei wei­te­re Tore für unse­re U11. Was man nicht ver­ges­sen darf war der Ehren­tref­fer unse­rer Gäs­te. Ein schön her­aus­ge­spiel­tes Tor was sich die Dins­la­ke­ner auch red­lich ver­dient hat­ten, da sie trotz die­ses Rück­stands nie auf­ga­ben. Fazit, ein tol­les Spiel unse­rer U11 mit einem super Ergebnis.

Unse­re Mann­schaft spiel­te heu­te mit Lena im Tor, Katha­ri­na, Emi­ly, Marie, Han­na und Lana. Unser Team wur­de tat­kräf­tig durch die Spie­le­rin­nen Pau­li­na und Feli­ne unterstützt.

-Bericht von Holger-