Der Ball rollt wie­der am Finkenkamp

Der TSV Hei­mat­er­de 1925 Mül­heim an der Ruhr e.V. ist sich sei­ner beson­de­ren Ver­ant­wor­tung bewusst, in Zei­ten der Coro­na-Kri­se den Trai­nings­be­trieb wie­der auf­zu­neh­men. In Abstim­mung zwi­schen der Abtei­lungs­lei­tung der Fuß­ball­ju­gend und dem geschäfts­füh­ren­den Ver­eins­vor­stand wur­den die Vor­schrif­ten der Coro­na-Schutz­ver­ord­nung sowie die Hygie­ne­emp­feh­lun­gen des Robert-Koch-Insti­tu­tes zu Grun­de gelegt, um die erfor­der­li­chen Maß­nah­men für die Durch­füh­rung des Trai­nings­be­triebs zu entwickeln.

Trai­ner und Spie­ler ab der E‑Jugend wer­den an die­sem Wochen­en­de über die zu beach­ten­den Regeln infor­miert. Bei Nicht­be­ach­tung kön­nen ein­zel­ne Spie­ler, Trai­ner oder gan­ze Mann­schaf­ten vom Trai­nings­be­trieb aus­ge­schlos­sen wer­den. Für die Mini­ki­cker bis ein­schließ­lich F‑Jugend fällt das Trai­ning lei­der noch wei­ter­hin aus.

Die Wie­der­auf­nah­me des Trai­nings­be­trie­bes am Fin­ken­kamp beginnt am Mon­tag, 11.05.2020. Wer und wann trai­niert, wird den Mann­schaf­ten jeweils via Trai­ner mitgeteilt.