Tisch­ten­nis

Abtei­lungs­lei­ter:

Wer­ner Kehren
0201 738798

Spiel­zeit:

Diens­tags, 17.00 – 20.00 Uhr
Schul­zen­trum Kleist­stra­ße, klei­ne Halle
Offen für alle ab 18 Jahre

Seit vie­len Jah­ren tref­fen wir uns, um hob­by­mä­ßig in der klei­nen Kleist­hal­le Tisch­ten­nis zu spie­len. Dabei steht der Spaß, nicht der Wett­kampf­ge­dan­ke, an ers­ter Stel­le. Gespielt wird über­wie­gend im Dop­pel, um einer­seits War­te­zei­ten mög­lichst gering zu hal­ten, ande­rer­seits mit ande­ren gemein­sam zu spie­len und zu kom­mu­ni­zie­ren. Gespielt wird in der Regel an vier bis fünf, maxi­mal sechs Platten.

Obwohl die Freu­de an der sport­li­chen Betä­ti­gung und die kame­rad­schaft­li­che Ver­bun­den­heit im Vor­der­grund ste­hen und kei­ne Wett­kampf­spie­le gegen ande­re Ver­ei­ne statt­fin­den, ver­lau­fen die Spie­le doch auf einem ordent­li­chen Niveau, das über das „Ping­pong-Spiel“ deut­lich hin­aus­geht. Unter­stüt­zung erhal­ten Anfän­ger durch unse­ren Übungs­lei­ter, der regel­mä­ßig anwe­send ist, jedoch sind Neu­auf­nah­men zur­zeit nur in sehr beschränk­tem Rah­men möglich.


Translate »