Tag:F1-Jugend

F1: Klarer Sieg trotz Schwächen

Fast vollzählig konnten wir bei TuS Union 09 II antreten; nur Basti fehlte aufgrund familiärer Gründe. Durch gute Trainingsleistungen durften sich Jamiro und Tristan heute selber aufstellen und würfelten die Taktik etwas durcheinander. Eventuell war dies der Grund, dass wir von Beginn an zwar dominierend waren, aber das Spiel war nicht so flüssig und kombinationssicher lief, wie man es teilweise aus den Spielen davor kannte. 



f1-vatangücü-160416

F1 siegt mit toller Leistung

Am Samstag traf unsere F1 abermals auf die Jungs von Vatangücü, gegen die man im Hinspiel schon zweistellig gewann. Doch wer dachte, unsere Jungs nähmen das Spiel daher auf die leichte Schulter, wurde von Minute eins an eines Besseren belehrt. Unsere Mannschaft zeigte auch ohne Goalgetter Jamiro und den leider immer noch verletzten Allrounder Leon ein Klasse-Spiel mit tollen Spielzügen, so dass es zur Halbzeit schon 3:0 für die Heimaterdler stand. 



F1 wieder am Ball

TSV Heimaterde I : TuS Union 09 II 4:1 (4:1)

Nachdem verspielten Rückspiel (4:6) bei TS Rahm, wo die Jungs noch in Ferienlaune waren, mussten unsere F-Junioren natürlich etwas nachholen 😉  Am Mittwoch fand das Nachholspiel gegen Union 09 statt; in fast voller Besetzung (es fehlte nur Leon, der sich hoffentlich von seiner Verletzung schnell erholt) traten die Jungs auf.

Schon in den ersten Minuten wurde es klar, wem das Feld gehört! 😉 Nach einer Vorlage von Jerome erzielte Jamiro das 1:0. Kurz darauf durch ein hervorragendes Zusammenspiel an der rechten Seite gelang uns das 2:0 – Max hatte über die Mitte Florian angespielt, zielgenauer Pass zu Jamiro – Tor!  Aber immer wieder starteten auch die Gegner einen Angriff, mehrmals kam zu einer Ecke – nur Maxi brachte absolut nichts aus der Ruhe. Da wo der Ball im Strafraum kam, war der Torwart zu Stelle. So kam es auch zu einem blitzschnellem Konter unsererseits: Abschlag vom Maxi landete in der gegnerischen Hälfe, Jamiro nahm den Ball an – Tor. Ein Hattrick für Jamiro! 



IMG_4552

F1 gewinnt spannenden Kampf gegen Eintracht

TSV Heimaterde I – Eintracht Duisburg I 6:3 (3:2)

Am heutigen Samstag brachte die Eintracht Duisburg perfektes Fußballwetter an den Finkenkamp. Doch Sonne und Temperaturen knapp über null waren nicht der einzige Grund, warum sich zahlreiche Fans auf den kleinen Kunstrasenplatz begaben.

Unsere F-Jugend zeigte von Anfang an, was sie drauf haben und ging so schon in der 4. Minute nach einer Ecke mit einem klasse Kopfballtor durch Florian in Führung. Kurze Zeit später versuchte unser Kapitän es wieder, der Schuss prallte ab und diesmal war es Jamiro, der sich die Chance nicht nehmen ließ und zum verdienten 2:0 einnetzte. Doch die Gegner aus Duisburg ließen sich nicht einschüchtern und nutzten ihre erste richtige Möglichkeit in der 15. Minute zum 2:1. So ergab sich ein Spiel auf Augenhöhe mit zahlreichen Torchancen, die beide Torhüter aber grandios parierten. Nach einem Tumult im gegnerischen Strafraum nutzten die Duisburger dann jedoch gnadenlos einen Konter zum Ausgleich. Doch unsere Jungs zeigten wieder einmal ihren Kampfgeist und so zog Jamiro in der letzten Minute der ersten Halbzeit noch zum 3:2 ab.