Auf­grund Coro­na­vi­rus auch kein Trai­nings­be­trieb

Update vom 17.04.2020:
Wei­ter­hin dür­fen kei­ne sport­li­chen Akti­vi­tä­ten in den Ver­ei­nen durch­ge­führt wer­den. Dies geht aus der Tele­fon­schalt­kon­fe­renz der Bun­des­kanz­le­rin mit den Regie­rungs­chefin­nen und Regie­rungs­chefs der Län­der vom 15.04.2020 her­vor.

Wir wer­den es auch hier kom­mu­ni­zie­ren, wenn der Spiel- und/oder Trai­nings­be­trieb wie­der auf­ge­nom­men wer­den kann.

______________________________________________________________

Info vom 13.03.2020:
Der Kri­sen­stab der Stadt Mül­heim an der Ruhr hat am 13.03.2020 beschlos­sen, dass alle städt. Sport­hal­len und –anla­gen geschlos­sen blei­ben. Die­se Maß­nah­me gilt zunächst bis zum Ende der Oster­fe­ri­en (19.4.2020).

Der geschäfts­füh­ren­de Vor­stand des TSV unter­stützt dies und hat­te eben­falls den Ent­schluss gefasst, den kom­plet­ten Übungs- und Trai­nings­be­trieb bis zum 19.04.2020 ein­zu­stel­len.

Bleibt gesund!