WDM U11-U19 2021 beim TSV — alle Infos

Die west­deut­schen Jugend- und Schü­ler­meis­ter­schaf­ten wer­den in die­sem Jahr wie­der vom TSV Hei­mat­er­de in der wet­ener­gie­sport­hal­le (inno­gy­SpH) ausgetragen.

Hier das Hygie­nekon­zept für die WDM. Wir bit­ten alle Teil­neh­mer durch den Haupt­ein­gang, an der Stra­ße über die bei­den Außen­trep­pen zu kommen.
Hygie­nekon­zept WDM 2021
Hier fol­gen in den nächs­ten Tagen wei­te­re Infor­ma­tio­nen. Vor­ab aber schon­mal das Turnierplakat.
tsv_b­ad­min­ton_wd­m_2021_­din-a3

Und hier der Vor­be­richt zum Turnier:

Der Ball fliegt wie­der. Am 30. Und 31.10. fin­den in der West­ener­gie­hal­le in Mül­heim wie­der die West­deut­schen Meis­ter­schaf­ten im Bad­min­ton statt. Nach­dem im letz­ten Jahr die WDM Coro­na bedingt kurz­fris­tig abge­sagt wer­den muss­te, ist das Orga­ni­sa­ti­ons­team des TSV Hei­mat­er­de zuver­sicht­lich, dass die­ses Jahr das Tur­nier wie­der statt­fin­den wird.

Ins­ge­samt neh­men 361 Spie­ler in 22 ver­schie­de­nen Kon­kur­ren­zen teil ver­teilt, über die fünf ver­schie­de­nen Altersklassen.

Der Aus­rich­ter TSV Hei­mat­er­de freut sich, dass 15 Ath­le­ten und Ath­le­tin­nen aus der eige­nen Jugend sich für das Tur­nier qua­li­fi­ziert haben.

Durch eine Top-Plat­zie­rung qua­li­fi­zie­ren sich die Spie­ler und Spie­le­rin­nen für die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten ihrer Alters­klas­sen. Auf 12 Spiel­fel­dern mes­sen sich die Schü­ler und Jugend­li­chen am Sams­tag im Gemisch­ten Dop­pel und im Ein­zel. Am Sams­tag fol­gen die Dop­pel und alle Finalspiele.