B2 mit Ein­bahn­stra­ßen­fuß­ball zum kla­ren 5:0 Heimsieg

TSV Hei­mat­er­de II  —  Gelb-Weiß Ham­born  5:0 (3:0)

Tore:  1:0 Maxi­mi­li­an Mer­tes (9.), 2:0 Yan­nick Bür­ve­nich (14.), 3:0 Yan­nick Bür­ve­nich (38.), 4:0 Nick Ball (60.), 5:0 Cede­ric Fon­der­mann (68.)

Fin­ken­kamp, 01.03.2015: Nach dem Aus­wärts­sieg am Mitt­woch bei Westende Ham­born soll­te heu­te ein wei­te­rer kla­rer Drei­er im Heim­spiel gegen Gelb-Weiß Ham­born fol­gen. Und so kam es dann auch. Es war ein Spiel in nur eine Rich­tung, näm­lich Rich­tung Tor der Gäs­te. Chris­ti­an Perl­bach in unse­rem Kas­ten hat­te einen ruhi­gen Tag und muss­te nicht einen Ball abweh­ren. Der Sieg fiel mit 5:0 deut­lich aus, aller­dings ließ unse­re Mann­schaft wie­der ein­mal Tor­chan­cen am lau­fen­den Band unge­nutzt. Die Gäs­te aus Ham­born hät­ten sich auch über ein zwei­stel­li­ges Ergeb­nis nicht bekla­gen brau­chen. Im Bild der zwei­fa­che Tor­schüt­ze Yan­nick Bürvenich.

Am kom­men­den Mitt­woch müs­sen unse­re Jungs schon wie­der ran. Die­ses Mal im Nach­hol­spiel gegen den Tabel­len­zwei­ten SF Ham­born 07 II. Das wird eine ech­te Stand­ort­be­stim­mung. Hof­fen wir mal, dass es dann neben dem heu­te schon ver­bes­ser­ten Kom­bi­na­ti­ons­spiel auch mit der Chan­cen­ver­wer­tung klappt. Denn dann kann unse­re Trup­pe Ham­born 07 ärgern und viel­leicht ja sogar punkten… 😉

TSV-Kader: Chris­ti­an Perl­bach; Nick Ball, Jan Wen­del, Jona­than Ueding, Nico­las Kai­ser; Robin Nas­krent, Den­nis Peters, Kevin Rade­ma­cher, Ben Ellen­beck; Maxi­mi­li­an Mer­tes, Yan­nick Bür­ve­nich; Cede­ric Fon­der­mann, Tobi­as Lang­hals, Tobi­as Till­mann, Jona­than Ueding, Jan Schwickert.