TSV Hei­mat­er­de — Dümp­te­ner TV 4:2 (3:1)

Waren die Geg­ne­rin­nen vom Mül­hei­mer SV 07 im ers­ten Mül­hei­mer Der­by vor drei Wochen noch eine Num­mer zu groß, stand für unse­re jun­ge Damen­mann­schaft mit den Nach­ba­rin­nen vom Dümp­te­ner TV dies­mal eine lös­ba­re Auf­ga­be auf dem Pro­gramm. Nach den bis­he­ri­gen Spiel­ergeb­nis­sen zu urtei­len, nah­men unse­ren Mädels sogar eine leich­te Favo­ri­ten­rol­le ein — hohe Erwar­tun­gen, denen das Team vom Fin­ken­kamp aller­dings nur eine Halb­zeit lang wirk­lich gerecht wurde.