Tag:U15/2

U15/2: ver­dien­ter Punkt­ge­winn gegen Adler Uni­on I

TSV — Adler Uni­on Frin­trop 0–0

Heu­te gas­tier­te die U15/1 von Adler Uni­on Frin­trop am Fin­ken­kamp und es war vor­her klar, dass dies ein schwie­ri­ges Spiel wird. In den ers­ten Minu­ten merk­te man den TSV Mäd­chen noch etwas die Unsi­cher­heit an, doch mit zuneh­men­der Spiel­dau­er ver­flog die­se. Man kam immer bes­ser ins Spiel. Adler ver­such­te das Spiel zu machen, doch die Abwehr um Katha­ri­na stand sicher. Man konn­te nach 20. Minu­ten auch den einen oder ande­ren Kon­ter setz­ten. Es sprang lei­der nichts zähl­ba­res raus. Bei­de Teams neu­tra­li­sier­ten sich und es Stand zur Halb­zeit 0–0.



U15/2: ver­dien­ter Heim­sieg gegen TUS­EM Essen

TSVTUS­EM Essen 2–1 (0–1)
Heu­te fei­er­te die U15/2 Heim­pre­mie­re in der noch jun­gen Sai­son. Im ers­ten Spiel muss­te man noch Lehr­geld in Kray bezahlen.
Im ers­ten Heim­spiel emp­fing man die C‑Juniorinnen von TUS­EM Essen. Die Vor­zei­chen waren nicht gera­de opti­mal, hat­te man doch eini­ge Aus­fäl­le zu ver­kraf­ten. Aylin und Celi­ne (U15/1) haben sich bereit erklärt aus­zu­hel­fen. Vie­len Dank an euch beide!!!
Die ers­ten Minu­ten waren von bei­den Teams sehr zer­fah­ren, kaum Spie­le­ri­sches. Bei­den Teams merk­te man die Ner­vo­si­tät an. Durch einen Flüch­tig­keits­feh­ler in der TSV Abwehr konn­te TUS­EM in der 11. Min. in Füh­rung gehen. Es dau­er­te 10 Minu­ten bis die Fin­ken­kamp-Mädels sich von dem Schock erhol­ten. Dann folg­te ein Sturm­lauf, Chan­cen im Minu­ten­takt durch Maya, Camil­la, Celi­ne und Jas­min. Dar­un­ter ein Pfos­ten­knal­ler von Maya. Doch das Run­de woll­te nicht ins Ecki­ge. So ging man mit einem Rück­stand in die Pause.


Translate »