Tag:Zweite

Zwei­te: Aufholjagd

Uni­on 09 IITSV Hei­mat­er­de II 4:4 (3:1)

Mit einer tol­len Auf­hol­jagd erar­bei­te­te sich unse­re Reser­ve am Sonn­tag ein 4:4 bei Uni­on Mül­heim. Inner­halb von 25 Minu­ten lag das Team vom TSV mit 3:0 fast schon aus­sichts­los zurück. Doch kurz vor der Pau­se erziel­te Tim Jaku­beit den Anschluss­tref­fer. Nach der Pau­se soll­te der Spieß umge­dreht wer­den, aber es waren zunächst wie­der die Unio­ner, die sich über ein erneu­tes Tor freu­en durf­ten. Trotz des erneu­ten 3‑To­re-Rück­stands gab sich das Team vom Fin­ken­kamp nicht auf und kam durch Tore von Phil­ip Pütz, Tim Jaku­beit und Mar­cel Czy­me­rys zum umju­bel­ten 4:4 Endstand.

TSV II belegt nun Platz 4 der Tabel­le und tritt am kom­men­den Sonn­tag um 15.00 Uhr beim Tabel­len­ach­ten Taxi Duis­burg an.



Tor­flut am Finkenkamp

Im Heim­spiel unse­rer Reser­ve gegen den TV Holt­hau­sen sahen die Fans am gest­ri­gen Sonn­tag 12 Tore für das Team von der Heimaterde.
Von der ers­ten Minu­te an waren die Spie­ler des TSV spiel­be­stim­mend und drü­ckend über­le­gen. So fie­len die Tore auch fast wie im Trai­ning und das Ergeb­nis konn­te bis zur Halb­zeit auf 8:0 hoch geschraubt werden.
Nach dem Sei­ten­wech­sel trat der Geg­ner nur noch mit 10 Mann an, weil der Tor­wart der Gäs­te sich ver­letzt hat­te. Da der TV Holt­hau­sen über kei­ne Ersatz­spie­ler ver­füg­te, muss­te ein Feld­spie­ler ins Tor.



Ers­te mit Punk­te­tei­lung und Zwei­te mit Dreier

Am heu­ti­gen Sonn­tag war der MSV 07 Gast im Natur­sta­di­on am Fin­ken­kamp. Sowohl unse­re Zwei­te sowie unse­re Ers­te Mann­schaft tra­ten jeweils gegen ein Team vom Wald­sch­löß­chen an.
Dabei konn­te die Reser­ve gegen MSV III einen 2:0‑Erfolg erzie­len. Die Tore für unse­re Jungs erziel­ten Den­nis Rid­der und Tobi­as Orlow­ski. Nach dem zwei­ten Heim­erfolg gegen­über einer Aus­wärts­nie­der­la­ge, belegt die von Ste­fen Prost trai­nier­te Mann­schaft in der Tabel­le Platz 6. 



Translate »