Marie Fein siegt im U15-Doppel mit Juna Bartsch in den Niederlanden

Einen gänzenden Auftritt auf internationalem Parkett legte beim internationalen Jugend-turnier CIYT 2023 vom 29.-30.12.23 im niederländischen Beek NRW-Kaderspielerin Marie Fein vom TSV Heimaterde mit ihrer Lüdinghausener Partnerin Juna Bartsch hin. Im Doppel-wettbewerb der Altersklasse U15 ließen die beiden die gesamte Konkurrenz hinter sich.

Mit einem 21-18 und 21-7 über die topgesetzten Merel Patteet (Belgien)/Sarah Staats (Nieder-lande) starteten sie fulminant in das Turnier. Es folgte ein 21-10 und 21-13 Sieg über die Französinnen Fanny Barrault/Celine Phanthavong. Im anschließenden Match gegen Dana Arnold/Julika Block, ebenfalls aus dem Team NRW, konnten sich Marie und Juna in einem umkämpften Dreisatzspiel mit 21-17, 15-21, 21-18 durchsetzen und ins Endspiel einziehen. Gegnerinnen auch hier mit Charlotte und Theresa Wendt ein NRW-Doppel, das sie am Ende mit 22-20 und 21-18 auf Rang zwei verwiesen.

In der Einzel- und Doppelkonkurrenz U15 mit Zhen Huang (TV Hofheim) erreichte Marie Fein jeweils das Viertelfinale.