WIR SIND HEIMATERDE.

[Hier is‘ Kult!]

Der TSV Heimaterde hat 2015 seinen 90. Geburtstag gefeiert. 1925 ist das offizielle Gründungsjahr des TSV, der in der langen Vereinsgeschichte viele Erfolge gefeiert hat. Ein Blick in die Kurzchronik lohnt sich!

„Der TSV Heimaterde besteht seit 1925 und verfügt über eine spektakuläre Kampfbahn. Eingebettet in ein kleines, enges Tal liegt das Naturstadion Heimaterde, das 1921 eröffnet wurde. Hoch ragen zu beiden Längsseiten die Erdwälle empor, hinter einer Torseite ein paar Tennisplätze, hinter der anderen findet das Tal in einer kleinen Grünanlage mit Ententeich seine Fortsetzung. Auf halber Höhe führt heute ein gepflasterter Fußweg um den Platz, am höchsten Punkt der Hauptseite tront das Gebäude mit Vereinsheim und Kabinen, davor eine Terrasse. 

In den 20er Jahren fanden hier etliche Endrundenspiele um die Westdeutsche Meisterschaft mit deutlich fünfstelligen Zuschauerzahlen statt und auch der bisher gültige Zuschauerrekord auf Mülheimer Stadtgebiet wurde hier am 22.04.1922 aufgestellt. 30.000 Besucher sahen das Ausscheidungsspiel um die Westdeutsche Meisterschaft zwischen Schwarz-Weiss Essen und dem Duisburger Spielverein.“

Aus dem Buch „Von der Blötte und den Löwen – Mülheimer Fußballgeschichte(n)“ von Uwe Husslein. -> mehr Info

Die Fußballabteilungen des TSV Heimaterde! Mit weit über 500 fußballbegeisterten Männern und Frauen, Jungen und Mädchen, die in 23 Mannschaften spielen, gehört der TSV zu den ganz großen Fußballvereinen Mülheims. Viele Spielerinnen und Spieler im Seniorenbereich haben bereits als Kinder in der Fußballjugend des TSV gekickt, die sich seit vielen Jahren großen Zulaufs erfreut. Warum? Vielleicht weil beim TSV die Freude am gemeinsamen Fußballspielen noch über dem zählbaren Erfolg steht. Der kommt nämlich dann oft von ganz allein, wie auch in der vergangenen Saison wieder einige unserer Teams bewiesen haben …

Beim TSV ist jeder gern gesehen, der Fußballbegeisterung, Ausdauer und Teamgeist mitbringt. Wer beim Probetraining mitmachen möchte, kann einfach zu den Trainingszeiten vorbeikommen, sich beim Trainer bzw. der Trainerin melden und dann einfach mittrainieren.

Willkommen im Club!

* Wer derzeit noch in einem anderen Verein als Spieler/-in gemeldet ist, benötigt von diesem eine Trainingsfreigabe, um beim TSV beim Probetraining mitmachen zu dürfen. Genaue Informationen für einen Vereinswechsel gibt es bei Birgitta Scholz.

Entdecken und erleben Sie DIE gesunde Sportart für die ganze Familie beim TSV Heimaterde–Badminton!
Badminton bringt Menschen, egal ob Jung oder Alt, mit oder ohne Behinderung, in Bewegung. Der schnelle Ballsport lässt sich leicht erlernen und die Spieler freuen sich schon nach kurzer Zeit über Fortschritte und Erfolge.
In einer Stunde können bis zu 500 kcal. verbrannt werden. Ein Sport, der also ein echter „Fat-Burner“ ist. Daneben kräftigt Badminton den gesamten Muskelapparat und erhöht Ausdauer, Beweglichkeit sowie Koordination. Außerdem sind natürlich Kondition und Konzentration, Reaktionsfähigkeit und Taktik auf dem 13,4 mal 6,1 Meter großen Feld gefragt.
In der Badmintonabteilung beim TSV Heimaterde schauen wir nach 10 Jahren intensiver Jugendarbeit mittlerweile auf die stolze Anzahl von über 160 Kindern.
Aber auch bei den Senioren merken viele schnell: „Hier is‘ Kult!“
Vom Einsteiger- bzw. Hobbytraining bis hin zum Leistungssport bietet der TSV für jeden etwas. Das Training wird ausschließlich von qualifizierten Trainern durchgeführt, teilweise sogar von Nationalspielern.

Gerne dürfen Sie unverbindlich und kostenlos zu unserem Training kommen.

Für Erwachsene: Montags, Sporthalle Kleiststr., 20:00 – 22:00 Uhr
Für Kinder: Samstags, Sporthalle Kleiststr., 09:00 – 11:00 Uhr

Kinder haben später die Möglichkeit an bis zu 7 Tagen in der Woche Badminton zu spielen, Senioren an bis zu 6 Tagen.

DBV-Talentnest2015-2018

Fragen im Vorfeld?

Benjamin Kölsch

Unsere Sponsoren:

rsl hagebaumarkt sparkasse Covivio Timmermann Team-101 MSF medl kolumbus-apotheke DK-Autoservice Food-Atelier Kfz-Ochmann Rio-Ballfabrik Signal-Iduna Ambulante-Zukunft

Am Mittwoch den 05.Juli ist es soweit, das erste Training der Saison 2023/24. Mit neu zusammengestelltem Trainerteam und einer leicht reduzierten Mannschaft legen die Damen los. Voller Motivation heißt es nun konditionell und fußballerisch Grundlagen schaffen, um fit in die neue Saison zu starten. Ganz wichtig dabei: der Spaß darf nicht zu kurz kommen! Trainingszeiten: Mittwochs […]

Ein Reisebericht von Andreas Knop Ein aufregendes Wochenende voller sportlicher Höchstleistungen und bewegender Momente liegt hinter mir: Bei den 42. Deutschen Meisterschaften des Transdia-Sportvereins für Transplantierte und Dialysepatienten in Cottbus durfte ich als Mitglied des TSV Heimaterde an den Wettkämpfen teilnehmen. Mit großer Freude und einem gewissen Stolz kann ich verkünden, dass ich in meiner […]

Eine bunt gemischte Gruppe frischer und erfahrener Fußballerinnen jeden Alters sucht nach Verstärkung für die Saison 2023/24. Ein gutes Teamgefüge und Spaß am Fußball stehen absolut im Vordergrund. Suchst du auch nach einem sportlichen Ausgleich und hast Lust mehrmals die Woche gegen den Ball zu treten? Dann melde dich bei uns oder komm einfach vorbei. […]

Top 1) Begrüßung Pünktlich um 19:25 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Burkhard Cremer die anwesenden Mitglieder und eröffnete die Sitzung. Top 2) Wahl der Protokollführung Zur Wahl der Protokollführung wurde Walter Minewitsch einstimmig gewählt. Walter nahm die Wahl an. Top 3) Genehmigung Tagesordnung / Feststellung der Beschlussfähigkeit Die Tagesordnung wurde einstimmig genehmigt und die Beschlussfähigkeit […]

Heimaterde, 08.11.2022: Zum allerersten Mal fand im diesem Jahr das traditionelle Allerheiligen-Turnier der Tischtennisabteilung des TSV statt, bei dem die 16 teilnehmenden Spieler und Spielerinnen im Doppel gegeneinander antraten. Um im Turnier für Chancen-Gleichheit bei den Teams zu sorgen, hat die Turnierleitung im Vorfeld die Spieler fair in gleichstarke Paare aufgeteilt. Wie im Tischtennis üblich, […]

Save the Date! Am Samstag, 13. August 2022, findet unser Vereinsfest in unserem wunderschönen Naturstadion am Finkenkamp statt! Viele Attraktionen wie Hüpfburg, Menschenkicker, Soccercourt, AirBadminton etc. stehen für euren Spaß bereit. Natürlich wird auch fürs leibliche Wohl gesorgt sein. Wir freuen uns auf viele Begegnungen und Gespräche mit euch. Lasst uns den Tag einfach genießen!

Haarzopf, 16.06,2022: Am heutigen sonnigen Feiertag nahm unsere G1 am Bambini-Treff der Turnierwoche des SuS Haarzopf teil. Es waren die letzten Spiele als „Bambini“, denn nach den Sommerferien gehören die 2015er, die von Peter, Daniela und Manuel trainiert werden, der F-Jugend an 🙂 Bei dem gut organisierten Turnier spielte unserer Nachwuchs gegen die Mannschaften von […]

Heimaterde: Am 31. Mai fand unser diesjähriges Grillfest im TSV-Clubheim statt. Auf dem Programm standen neben den kulinarischen Genüssen mit heißen Würstchen und kühlen Getränken auch musikalische Leckerbissen von Werner und Herbert an der Gitarre.

Beginn: 19.30 Uhr; Ende: 21.00 Uhr. Anwesend sind 25 stimmberechtigte Mitglieder sowie als Gäste Marie Fein, Badmintonabteilung, Deutsche Meisterin im Mädchendoppel U13, mit ihrer Mutter. TOP 01 Begrüßung und Eröffnung der JHV durch Burkhard Cremer; Einladungen wurden fristgerecht zugestellt: nur noch 89 per Brief, 427 per E-Mail. TOP 02 Wahl des Protokollführers Vorschlag: Werner Kehren, […]

40 Jahre Mitglied der Tischtennis-Abteilung im TSV Heimaterde: Martin Bonsen Unser geschätzter TT-Freund und langjähriger Übungsleiter der Tischtennisabteilung, Martin Bonsen (im Bild rechts), beging am 01. Februar 2022 sein vierzigjähriges Vereinsjubiläum! Mit herzlichem Dank für seinen stetigen Einsatz gratulierten ihm vorab der Abteilungsleiter, Werner Kehren (Dritter von rechts), sowie anwesende Spieler zu diesem Jubiläum. Die […]

Wieder ein toller Auftritt von TSV-Talent Marie Fein mit ihrer Partnerin Juna Bartsch vom SC Union Lüdinghausen auf internationaler Bühne! Beim Victor Olve Tournament (JOT) U17 im belgischen Edegem gelang den beiden NRW-Auswahlspielerinnen im Doppel der Finaleinzug. In der ersten Runde gaben sie den Niederländerinnen Prakuti Behera/Madelinde Snel mit 21-17 und 21-6 das Nachsehen. Ebenso […]

Bereits die dritte Nominierung im laufenden Jahr für ein europäisches Jugendturnier erhielt Marie Fein vom TSV Heimaterde. Nach den Spanish U17 Open mit dem Sieg im Mädchendoppel an der Seite der Lüdinghausenerin Juna Bartsch und der Einladung für die French U17 Open, deren Teilnahme Marie jedoch kurzfristig aufgrund einer Verletzung absagen musste, steht für sie […]

Der nächste Einzelerfolg für die erst 10 Jahre alte Nachwuchshoffnung Joscha Freistühler vom TSV Heimaterde. Beim 2. DBV-D NIS Einzelranglistenturnier der Altersklassen U9 bis U19  im niedersächsischen Melle sicherte sich der Youngster  ohne Satzverlust den Titel in der U13-Konkurrenz. Nach einem Freilos in Runde eins kam es zum Aufeinandertreffen mit Pierre-Joel Abraham. Mit 21-7 und […]

Die Luft war dann doch raus in den beiden letzten bedeutungslosen Meisterschaftsspielen der 3. und 4. Mannschaft des TSV Heimaterde: Spieltag 16.03.2024       Heim Gast Endstand Details TSV Heimaterde 3 BV RW Wesel 2 2 – 6 BL Nord 1 TSV Heimaterde 4 BC 89 Bottrop 3 4 – 4 BK Nord 1 […]

Mit den beiden Heimspielen der 3. und 4. Mannschaft des TSV Heimaterde findet die diesjährige Meisterschaftssaison am Samstag, dem 16.03. in der Sporthalle Kleiststraße ihren Abschluss. Beide Teams stehen im gesicherten Mittelfeld in der Beziksliga bzw. -klasse. Trotzdem wollen erneut sie alles geben, um als Sieger den Court zu verlassen: Spieltag 16.03.2024     Heim […]

Mit einer glänzenden Vorstellung beim 3. Doppel-Ranglistenturnier 019 NRW Verband Nord 1 in Lünen gelang Stefania Sander vom TSV Heimaterde mit ihrer Doppelpartnerin und ehemaligen Mannschaftskameradin Johanna Wendt vom Tbd. Osterfeld der Sprung nach ganz oben auf das Siegerpodest. Nach dem mit 21-17, 21-16 siegreichen Auftaktmatch gegen Atousa Riahinia/Isabella Wong (1. Essener BC) setzen sich […]

Ohne die etatmäßigen Stammspielerinnen Ella Bextermöller und Marie Fein musste das Jugendteam des TSV Heimaterde bei den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften in der Mülheimer Sporthalle an der Lehnerstraße in die Partien gehen. Vertreten wurden die beiden Mädels durch Jana Lehmann (Jugend 2) und die erst 12-jährige Anna Weis aus der U13-Minimannschaft. Beide mussten aber der Überlegenheit der wesentlich […]

2. Mannschaft des TSV Heimaterde

Geschafft! Mit dem 5-3 Heimsieg am letzten Spieltag über den Tbd. Osterfeld 2 sicherte sich die 2. Mannschaft des TSV Heimaterde endgültig den Klassenerhalt in der Landesligastaffel 008 Nord 1. Herzlichen Glückwunsch! Spieltag 09.03.2024 Heim Gast Endstand Details TSV Heimaterde 2 Tbd. Osterfeld 2 5 – 3 LL Nord 1

Das letzte Meisterschaftsspiel der Zweitvertretung des TSV Heimaterde gegen den Tbd. Osterfeld 2 in der Landesliga Nord 1 wurde kurzfristig auf den 09.03.24 vorverlegt. Los geht es bereits um 11 Uhr in der Sporthalle Kleiststraße. Viel Erfolg, TSV! Spieltag 09.03.2024 Heim Gast Endstand Details TSV Heimaterde 2 Tbd. Osterfeld 2   LL Nord 1

Für das Jugendteam des TSV Heimaterde heißt es am Sonntag (10.03.): Auf zu den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften. Die Reisekosten halten sich in einem überschaubaren Rahmen, wird die Qualifikation zu den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften doch beim 1. BV Mülheim in der Sporthalle an der Lehnerstraße ausgetragen. Für den TSV heißt das, gegen die Mannschaften des 1. BV Mülheim (10:00 […]