Einträge von Andreas Knop

, , ,

2. Allerheiligen-Tischtennisturnier 2023

Heimaterde, 07.11.2023: Nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr fand auch im diesen Jahr am ersten Dienstag nach Allerheiligen das inzwischen traditionelle Allerheiligen-Turnier der Tischtennisabteilung des TSV statt. Die 26 teilnehmenden Spieler und Spielerinnen, zehn mehr als im Vorjahr, traten im Doppel gegeneinander an. Um im Turnier für Chancen-Gleichheit bei den Teams zu sorgen, hat die […]

,

Familien-Tischtennis

Auch in den Wintermonaten 2023/24 beim Tischtennis des TSV Heimaterde: Familien-Tischtennis In den Wintermonaten im Zeitraum zwischen den Herbst- und Osterferien können Familien (Eltern mit ihren Kindern oder Großeltern mit ihren Enkeln) gemeinsam Tischtennis spielen. Egal ob zu zweit im Einzel, zu viert im Doppel oder Rundlauf in der großen Gruppe — der gemeinsame Spaß […]

, ,

Sportliche Erfolge und Dankbarkeit bei den Deutschen Meisterschaften in Cottbus

Ein Reisebericht von Andreas Knop Ein aufregendes Wochenende voller sportlicher Höchstleistungen und bewegender Momente liegt hinter mir: Bei den 42. Deutschen Meisterschaften des Transdia-Sportvereins für Transplantierte und Dialysepatienten in Cottbus durfte ich als Mitglied des TSV Heimaterde an den Wettkämpfen teilnehmen. Mit großer Freude und einem gewissen Stolz kann ich verkünden, dass ich in meiner […]

1. Allerheiligen Tischtennisturnier

Heimaterde, 08.11.2022: Zum allerersten Mal fand im diesem Jahr das traditionelle Allerheiligen-Turnier der Tischtennisabteilung des TSV statt, bei dem die 16 teilnehmenden Spieler und Spielerinnen im Doppel gegeneinander antraten. Um im Turnier für Chancen-Gleichheit bei den Teams zu sorgen, hat die Turnierleitung im Vorfeld die Spieler fair in gleichstarke Paare aufgeteilt. Wie im Tischtennis üblich, […]

Grillfest der Tischtennisabteilung 2022

Heimaterde: Am 31. Mai fand unser diesjähriges Grillfest im TSV-Clubheim statt. Auf dem Programm standen neben den kulinarischen Genüssen mit heißen Würstchen und kühlen Getränken auch musikalische Leckerbissen von Werner und Herbert an der Gitarre.